Ausstellung „Constanze Wagner: Retrospektive“

Bedeutende Künstlerin

Der Kunstkreis Germering präsentiert in Zusammenarbeit mit der VHS Germering Arbeiten der Künstlerin Constanze Wagner. Die Retrospektive zeigt das Schaffen einer bedeutenden Künstlerin, die 1988 mit dem Kulturpreis der Stadt Germering ausgezeichnet wurde. Sie ist Gründerin des Kunstkreises und Initiatorin des Kunstkonzepts „Agenda 21″ mit dem Titel „Der rote Faden – The Red Line“.

Mit ihren großformatigen Bildern in verschiedenen Techniken war sie in zahlreichen Ausstellungen, auch international, vertreten. Constanze Wagner ist seit über 40 Jahren Dozentin an der VHS Germering und hat auch mit ihrer Malgruppe viele Kunst-Präsentationen in Germering initiiert. Besonders im Gedächtnis geblieben ist die Ausstellung “Einen Schmetterling habe ich hier nicht gesehen”, die auch in Brandenburg und Eisenach gezeigt wurde.

 

Vernissage Do 26.09.2019, 19 Uhr, Stadthalle Germering, Forum
Ausstellung Fr 27.09. – So 06.10.2019
Öffnungszeiten:
Di – Fr 16:00 Uhr – 20:00 Uhr
Sa/So: 14:00 Uhr – 18:00 Uhr

 

Print Friendly, PDF & Email