U N I K A T E – Die Vielfalt in der Druckgraphik

Mit ihrer ersten Ausstellung zeigt die neu gegründete Gruppe „U N I K A T E“, bestehend aus 7 Mitgliedern des Kunstkreises Germering, unter der Leitung von Gerhard Baumgärtner, die abwechslungsreichen Gestaltungsmöglichkeiten mit Hilfe der Druckgraphik. Wie der Name schon sagt, streben sie mit ihren Bildern nicht die Vervielfältigung von graphischen Arbeiten an, sondern die Herstellung von Unikaten. Durch unterschiedliche Kombinationen, variable Farbgestaltung und Verschiebungen ergeben sich meist nicht wiederholbare Einzeldrucke.

Vertreten sind die klassischen Techniken:

Als Tiefdruck Radierung, als Hochdruck Linol – und Holzschnitt und als Flachdruck
Lithografie. Variationen bilden der Material-Hochdruck, Abdrücke von einer weichen
Gelatineplatte und eine Kombination von Hoch-und Tiefdruck mit Einritzungen und Aufbau von erhabenen Formationen mit Carborundum.

Die Arbeit mit all diesen Techniken ist filmisch festgehalten und wird während der
Ausstellung permanent auf einem Bildschirm vorgeführt. Zusätzlich gibt es ein kleines Quiz über die ausgestellten Drucke.

Ausstellende KünstlerInnen:
Gerhard Baumgärtner – Marion Huber – Hans Jais – Hedwig Krause – Hanne Wölfle – Irene Wührl-Petry – Rosa Zschau

Eröffnung: 17. September 2020 19.00 Uhr

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag 16.00 bis 20.00 Uhr
Samstag und Sonntag 14.00 bis 18.00 Uhr

Print Friendly, PDF & Email