Sturm verwüstet Atelierhaus

KKG-Raum steht unter Wasser

Geschockt: Irene Wührl-Petry und Michael Glatzel, die beiden ein Atelier im Haus haben
Geschockt: Irene Wührl-Petry und Michael Glatzel, die beiden ein Atelier im Haus haben
Herabgefallene Ziegel vom Dach
Herabgefallene Ziegel vom Dach
Hagel zerschlug auch die Fenster
Hagel zerschlug auch die Fenster

Der Sturm, der gestern Abend über Germering und andere Gemeinden im Landkreis fegte, richtete auch im Atelierhaus verheerenden Schaden an. Tischtennisballgroße Hagelkörner schlugen Löcher in die Fassade, Fenster zersprangen und das Dach ist regelrecht durchsiebt worden. der Starkregen drang teilweise auch in die Atelierräume ein.

Die Schäden am Dach sind verheerend
Die Schäden am Dach sind verheerend

 

Verwüstetes Treppenhaus
Verwüstetes Treppenhaus

 

Der KKG-Raum steht unter Wasser. Auch das Treppenhaus wurde verwüstet. Der Wind fegte die Tapeten von den Wänden und beschädigte alles, was nicht niet- und nagelfest war.

Wasser im KKG-Raum
Wasser im KKG-Raum

 

In ganz Germering sind die Bewohner mit Aufräumarbeiten beschäftigt. Die Feuerwehr und der Bauhof sind im Dauereinsatz. Die Stadt Germering ist bereits über den Schaden im Atelierhaus informiert und wird sich in Kürze vor Ort selbst ein Bild machen.